Cape Willoughby, South Australia
40
Blog posts filed under Hawaii
  • September 11
    one year ago

    Zurück im Paradies

    Die Reise hat sich dieses Mal noch länger angefühlt als je zuvor… Aber bereits nach einem Tag spielt das keine Rolle mehr. Wir geniessen den morgentlichen Kaffee am Strand und beobachten, wie er sich mit Leben füllt. Den ersten Tag sind wir ruhig angegangen: etwas Schaukeln auf dem Lanai des Surfrider Hotels – dort gibt es übrigens in der Lobby eine feine Pineapple-Ginger Erfrischung – oder Shoppen im neu renovierten International Marketplace und vor dem Apéro noch das Meer geniessen. Das Wasser ist angenehm warm.

    Am Samstag nahmen wir den Makapu’u Lighthouse Trail unter die Füsse. Die wunderbare Aussicht entschädigt und für die Strapazen von 150 Höhenmetern. Am Abend war Beach Barbeque am Strand angesagt. Feines Essen und hawaiianische Musik. Nachdem wir gestern im Ala Moana Center und am Hafen waren, unternehmen wir heute eine Ausfahrt rund um die Insel und besuchen den North Shore.

    Weitere Fotos findet ihr im Fotoalbum Pacific Northwest And Hawaii.

    Posted under Hawaii on September 11, 2017 by Janine.
  • May 31
    2 years ago

    Strandleben auf Maui

    Wir geniessen das Strandleben auf Maui und pendeln jeden Tag vom malerischen Städtchen Lahaina zu unserem Lieblingsstrand an der Kapalua Bay. An dieser halbmondförmigen Bucht hat man eine wunderschöne Aussicht auf die Nachbarinseln Lanai und Molokai. Es soll der drittschönste Sandstrand der USA sein und lädt zum Baden und Schnorcheln ein. Neben vielen bunten Fischen haben wir auch grosse und kleine Meeresschildkröten in ihrem Element beobachten können. Zum Ausklang des Tages geniessen wir die Abende bei feinem Essen und vielen Drinks in Lahaina und beobachten das Treiben am Hafen. Janine hat den heutigen Feiertag (Memorial Day) mit einer Bloody Mary begonnen (ich bevorzuge Orangensaft).

    Posted under Hawaii on May 31, 2016 by Chris.
  • May 26
    2 years ago

    Ein Cottage mit Gitarre

    Die letzten drei Tage haben wir im Turtle Bay Resort am berühmten North Shore verbracht. Hier wohnen wir in einem schönen Cottage direkt am Meer, inklusive Gitarre und Hängematte. Perfekt, um den Strand, das Meer und hin und wieder eine Wasserschildkröte zu beobachten. Morgen geht es dann bereits wieder weiter nach Lahaina auf Maui.

    Posted under Hawaii on May 26, 2016 by Chris.
  • May 21
    2 years ago

    Reif für die Insel

    Es ist wieder Frühling… mit anderen Worten Zeit für unseren fast schon obligatorischen Trip nach Hawaii. So sind wir nun seit letztem Sonntag in Honolulu und geniessen das warme und sonnige Wetter, den Strand, das Meer und die Mai Tais (Janine).

    Die Reise war wie immer lang und nach 17 Flugstunden ist man froh, endlich angekommen zu sein. Der Mix aus schönen Stränden, dem satten Grün und dem regen Treiben einer Grossstadt entschädigen aber für die Strapazen.

    Die ersten Tage haben wir am Strand, beim Shoppen und Laufen verbracht. Der stete Wind sorgt hier für sehr angenehme Temperaturen, ein kurzer Regenschauer hie und da für die nötige Erfrischung. Die Fotos von unserer Reise findet ihr im Fotoalbum South Seas & Wine Country. Ja genau, nach der Südsee geht es dann noch für ein paar Tage ins Napa Valley zum Wine Tasting.

    Posted under Hawaii on May 21, 2016 by Chris.
  • April 2
    3 years ago

    Auf dem Vulkan

    Seit einer Woche geniessen wir das Leben in Honolulu. Vieles ist gleich und wollen wir auch gleich belassen: Wir logieren im Aqua Lotus, einem Boutique-Hotel am Fusse des Diamond Head, wir starten den Tag mit einem Kaffee auf einer Bank am Strand und schauen dem Treiben am und im Meer zu, wir laufen viel um und auf die umliegenden Vulkane, wir baden im Meer, und wir genehmigen uns den einen oder anderen Drink…

    Die Wanderung auf den Koko Crater hat uns (vorallem mir) viel abverlangt. Über 300 Höhenmeter Steigung auf einer Treppe mit Bahnschwellen, 1100 an der Zahl, hinauf und hinunter. Die nächsten beiden Tage wurde ich bei jedem Schritt daran erinnert! Da kam uns der Filmdreh am Strand von Waikiki von Hawaii Five-0 gerade recht. Da gab es mehr als genug zu sehen. Eindrücklich war, welch grosse Maschinerie aufgefahren wurde, um nur eine Szene aus verschiedenen Blickwinkeln drehen zu können. Die Szene wurde mehrmals wiederholt, zuerst mit Statisten und dann natürlich mit den Hauptdarstellern Alex O’Loughlin und Scott Caan. Zwei Tage später konnten wir die gleiche Szene nochmals mit den Stuntmen und wesentlich mehr Tempo sehen.

    Ab Donnerstag geht es dann via San Francisco wieder in die Schweiz zurück.

    Posted under Hawaii on April 2, 2015 by Janine.
{column2}